biwe-campus

Unsere Kooperationspartner

Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft versteht sich als Partner der Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Baden-Württemberg wie auch in Deutschland. Wir arbeiten partnerschaftlich und auf Augenhöhe gemeinsam zusammen. Wir haben den Anspruch die jeweils beste Hochschule oder wissenschaftliche Einrichtung für unsere Themenfelder als Partner zu gewinnen.


IPEK - Institut für Produktentwicklung am KIT

Zukunft durch Forschung gestalten – diesem Leitgedanken folgt das IPEK in acht Forschungsfeldern, die die inhaltlich-strategische Ausrichtung der Forschungs-schwerpunkte des Instituts widerspiegeln. In Projekten der Grundlagen- und der Angewandten Forschung entwickelt es innovative Systeme, Methoden und Prozesse der Produktentwicklung mit dem Ziel, einen nachhaltigen Mehrwert und Vorteil für seine Kunden zu schaffen.

„Innovation ist die erfolgreiche Durchsetzung einer technischen oder organi-satorischen Neuerung am Markt, nicht alleine ihre Erfindung“. Das IPEK forscht daher an Prozessen, Methoden und Tools zur Analyse zukünftiger Markt- und Kundenbedürfnisse und beleuchtet gleichzeitig den erforderlichen agilen Innovationsprozess durch ASD - Agile Systems Design - mit Schwerpunkt auf der Profilfindung, Ideengenerierung und Validierung. Es entwickelt agile Methoden und Prozesse vor dem Hintergrund individueller und organisatorischer Akzeptanz und bündelt Ansätze im integrierten Produktentstehungsmodell iPeM.

 



Duale Hochschule Baden-Württemberg

Center for Advanced Studies

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit ihren rund 34.000 Studierenden und über 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen die größte Hochschule in Baden-Württemberg. Seit 2014 bündelt die DHBW ihre Master-Programme am Center for Advanced Studies (DHBW CAS) in Heilbronn, bietet dort duale Master-Studiengänge für Wirtschaft, Technik und Sozialwesen sowie wissenschaftliche Weiterbildung auf Hochschulniveau an.



Zeppelin Universität

Leadership Excellence Institute Zeppelin

Die Zeppelin Universität (ZU) ist eine vom Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte, promotions- und habilitationsberechtigte Stiftungsuniversität in freier Trägerschaft. Sie versteht sich als Universität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik und verschreibt sich der interdisziplinären Forschung und Lehre in den Wirtschaftswissenschaften, den Kulturwissenschaften und Kommunikationswissenschaften sowie den Staats- und Gesellschaftswissenschaften.



Universität Heidelberg

Die Universität Heidel­berg versteht sich als For­schungs­universität mit inter­nationaler Ausstrah­lung. Neben dem Ausbau ihrer dis­zi­plinär­en Stär­ken initiiert die Ruperto Carola den Dialog über traditionelle Fächergrenzen hinweg. In zwölf Fa­kul­tät­en sind mehr als 30.000 Stu­die­ren­de ein­ge­schrieb­en. In Lehre und Forschung sind über 5.000 Wissen­schaftler tätig - unter ihnen rund 450 Pro­fes­sor­en. Die Universität bildet den Mittelpunkt eines For­schungs­netz­werkes mit den zahlreichen ihr verbundenen außer­uni­ver­si­tären For­schungs­ein­rich­tung­en und Unternehmen am Wissen­schafts­stand­ort Hei­del­berg.



Hochschule Furtwangen

Die Hochschule Furtwangen (HFU) ist eine führende Hochschule in Deutschland und zeichnet sich durch Spitzenpositionen auf zahlreichen Gebieten aus. Kerngeschäft der Hochschule Furtwangen ist die wissenschaftlich fundierte praxisnahe Aus- und Weiterbildung. Durch interdisziplinäres Arbeiten werden traditionelle Fachgrenzen überschritten. Die HFU ist führend in den Kompetenzfeldern Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Medien, Internationale Wirtschaft und Gesundheit.