Modul Zertifikat - 5 ECTS

Entwicklung und Implementierung der Digitalen Unternehmensstrategie


Im Modul "Entwicklung und Implementierung der Digitalen Unternehmensstrategie" lernen Sie die "Digitale Netzwerk-Ökonomie" kennen, beschäftigen sich mit der Strategieumsetzung im Zeitalter der Digitalisierung und erlernen verschiedene agile Techniken. 

 


Inhalte


  • "Strategischer Sehtest" und Gesetze der "Digitalen Netzwerk-Ökonomie"
  • Strategieumsetzung im Zeitalter der Digitalisierung
  • Agile Frameworks & Culture Change
  • Workshops: "Design Thinking live", "Scrum live", "Delegation Poker"

Kompetenzen 


Nach Absolvierung der Weiterbildung können Sie

  • die neuen Gesetze der Digitalen Netzwerk Ökonomie verstehen und anwenden
  • agile Arbeitsmethoden "Design Thinking" und "Scrum" anwenden
  • an der Entwicklung und Umsetzung der Digitalen Unternehmensstrategie aktiv mitwirken
  • Impulse setzen, um Ihr eigenes Unternehmen "agiler" zu machen 

Teilnehmer


Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter/-innen aller betrieblichen Funktionen.

Folgende Teilnahmevoraussetzungen sind zu beachten: Akademischer Abschluss (Universität, Fachhochschule, Berufsakademie) oder vergleichbare Qualifikation entsprechend dem DQR (Niveau 6) und eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einer themenrelevanten Tätigkeit. 

Methodik


Die Weiterbildung zeichnet sich durch einen Mix aus hochschulischer Lehre, interaktiven und agilen Workshops (z.B. Design Thinking, SCRUM live) und anwendungsbezogenen Fallstudien aus. Zur Gewährleistung eines hohen Anwendungsbezug wird ein Teil der Lehre durch Referenten aus der betrieblichen Praxis durchgeführt. Ein exklusiver Themenabend mit Hochschulprofessor, Praxisreferent und Teilnehmern ermöglicht zudem Raum für aktuelle Themen, informelle Gespräche oder persönliches Netzwerken. 

Dozententeam


Prof. Dr. Thilo Grundmann

ist Forscher, Coach und Speaker mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Unternehmensführung, Strategie- und agile Organisationsentwicklung, innovative Mitarbeiterführung sowie performance-fokussierte Persönlichkeitsentwicklung.  Er ist zertifizierter Master und HypnoCoach der Society of Neuro-Linguistic Programming. Er hat eine Professur an der DHBW Stuttgart und ist Dozent im Masterprogramm des DHBW Center for Advanced Studies (CAS) sowie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm (HNU). Zuvor war er im Finanzcontrolling einer großen deutschen Bank mit dem Schwerpunkt Kapitalmanagement und Gesamtbanksteuerung führend tätig.

Jürgen Winterholler

ist Vice President von Digital Solutions für Rolls-Royce Power Systems (RRPS), eine im April 2017 neu gegründete Geschäftseinheit und berichtet dort als Chief Digital Officer (CDO) direkt an den CEO Andreas Schell. In dieser Funktion ist er für die Digitalisierungsstrategie und deren Umsetzung verantwortlich und treibt die digitale Transformation von RRPS mit dem Ziel, das Unternehmen für die Zukunft zu positionieren. Dafür werden digitale Produkte und Geschäftsmodelle zusammen mit anderen Business Units und Partnern erarbeitet. Zuvor war er bei MAN Technology und E.ON tätig.


Abschluss


Bei erfolgreichem Abschluss aller Prüfungen des Moduls werden 5 ECTS-Leistungspunkte erteilt. Es wird ein qualifiziertes Hochschulzertifikat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg verliehen. Bei Abschluss des Moduls ohne Prüfung wird lediglich die Teilnahme bescheinigt, sofern die Teilnahme regelmäßig (mind. 80%) erfolgte. 

Das Modul ist auf den Masterstudiengang Business Management der Dualen Hochschule Baden-Württemberg anrechenbar. 

 

Das Modul ist Teil des 3-moduligen Zertifikatsprogramms "Digitale Transformation". Bei Abschluss des kompletten Zertifikatsprogramms, d.h. aller drei Module, wird ein qualifiziertes Hochschulzertifikat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg über 15 ECTS-Leistungspunkte mit dem Zusatz "Certificate of Advanced Studies" verliehen. 

Termine und Ort


Das Modul beinhaltet zwei Präsenzphasen jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag sowie Freitag und Samstag statt. 

 

Modul: Entwicklung und Implementierung der Digitalen Unternehmensstrategie

17. - 18. Januar 2020

13. - 15. Februar 2020

Prüfungstermin in der KW 13 in 2020 

 

Das Modul findet im Bildungszentrum Haus Steinheim, Steinheim an der Murr, statt. 

Die Prüfung findet am Center of Advanced Studies der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heilbronn statt. 

Preise und Buchung


€ 1.900,00 

Tagungspauschale in Haus Steinheim € 304,00 zzgl. der gesetzlichen MwSt. 

 

TIPP: Belegen Sie das komplette 3-modulige Zertifikatsprogramm und sparen Sie 200 € im Vergleich zur Einzelbuchung. 


Die zertifizierte Weiterbildung wurde innerhalb des Projekts graDUAL+ des DHBW CAS entwickelt. Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Beratung


Unsere Experten stehen Ihnen bei Fragen und Beratung gerne zur Verfügung. 

Matthias Schneider

Produktmanagement BIWE-CAMPUS

Email: schneider.matthias@biwe.de

Tel.: 07141 298976-16